Immobilien Marktbericht 2020


Der regionale Immobilienmarkt
unter der Lupe


Das Jahr 2020 hat uns vor große Herausforderungen gestellt. Trotz schwerer Konjunktureinbrüche aufgrund der Corona-Krise sind die Preise für Wohnimmobilien im bundesweiten Durchschnitt bisher allerdings nicht ins Wanken geraten. Wir haben für Sie die wichtigsten Marktdaten für Konstanz & Umgebung zusammengestellt und dazu viele informative Artikel in unserem Marktbericht veröffentlicht.

 

Infos zum Angebotsverfahren


In der Regel erfolgt der Verkauf einer Immobilie in dem das Objekt zu einem festen Verkaufspreis am Markt positioniert wird. Daraufhin melden sich Interessenten, die bereit sind, diesen Preis zu bezahlen. Mitunter finden dennoch weiterführende Kaufpreisverhandlungen statt, in deren Rahmen jedoch zumeist keine großen Abweichungen vom ursprünglich angesetzten Preis erfolgen. In den meisten Fällen ist dieser Weg der passende, um die betreffende Immobilie zu vermarkten. Unter gewissen Umständen jedoch ist es sinnvoll, auch andere Alternativen ins Auge zu fassen. So zum Beispiel, wenn man eine sehr hohe oder eine nicht kalkulierbare Nachfrage zur Immobilie erwartet.

Zum Angebotsverfahren

Professionelle Verkehrswertermittlung


Ein zu niedrig angesetzter Preis führt zu hohen Vermögensverlusten. Ein zu hoch angesetzter in der Regel ebenso, denn Immobilienkäufer haben ein feines Gespür für Preise. Für zu teure Immobilien finden sich keine Interessenten und erst recht keine Käufer. Daher ist es wichtig, dass der richtige Angebotspreis von einem Sachverständigen bestimmt wird!

Jetzt ansehen

Jetzt den Marktbericht 2020 für den Landkreis Konstanz gratis downloaden


Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular mit Ihren Daten aus. Nachdem Sie das Formular abgesendet haben, können Sie den Marktbericht direkt herunterladen. Alle Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter.